EQU:WIN Philosophie

Help others evolve - good people bring out the good in other people.

equwin- kerstin.gollner

Kerstin Gollner, Gründerin von EQU:WIN

Warum verbringt man Lebenszeit mit Change Management ? Dieser Frage stelle ich mich immer wieder! Denn Arbeit ist Lebenszeit und diese ist kostbar. Was mich fasziniert sind zwei Elemente unseres Fachgebiets:

1. Menschen sind zu Unglaublichem fähig, vor allem dann, wenn sie motiviert zusammenarbeiten weil sie ein gemeinsames Ziel haben. Dann ziehen alle an einem Strang und das ist die Basis menschlichen Überlebens! Wenn sie sich in Mikropolitik und Eigeninteressen verheddern kommt für alle weniger raus.

2. Organisationen haben ein interessantes Eigenleben. Menschen sind darin wie die Zellen in einem lebenden Organismus. Prozesse und Strukturen sind das Gerüst manchmal das Korsett, Kultur und Mindset wie Autopiloten. Was im Zusammenspiel wirklich rauskommt hängt davon ab, die Zellen richtig an das größere Ganze anzubinden.

Die facettenreiche Eigendyanamik von beidem zu meistern ist unser Job. Change Management als  Disziplin verlangt viel Verantwortung und ein starkes Wertegefüge. Unsere Arbeit berührt viele Menschen und gestaltet Strukturen. Diese Arbeit sollte immer positiv unterstützend sein und das Ganze zum nächsten, höheren Entwicklungsschritt führen.“