JETZT BUCHEN PROJEKTMGMT für KLIMASCHUTZMANAGER 3 Tagesseminar - nächster Start 26. September 2024





Klimaakademie – Transformation
für den Klimaschutz

Sie sind Klimaschutzmanager:in,  Klimaanpassungsmanager:in, 
Projektleiter, Entscheider oder Gestalter von Veränderungsvorhaben?
Dann haben wir was für Sie.

Kontakt EQU:WIN

 Wir sind Klimaschutz-Idealist:innnen und professionell im Bereich Transformation und Change Management verankert. 
Nachhaltigkeit ist etwas, das uns seit 20 Jahren begleitet. 

Wir sehen aktuell den größten Hebel darin, die vielen jungen Klimaschutzmanager- und Klimaanpassungsmanager:innen professionell zu unterstützen, damit sie in den wichtigsten Lernfeldern im kommunalen Dschungel optimal aufgestellt sind. 
Wir haben dafür gemeinsam mit Kollegen von Ihnen - Klimaschutzmanager:innen, die viel Erfahrung haben - ein spezifisches Entwicklungs- und Trainingsprogramm zusammengestellt - die Klimaakademie.

Die Klimaakademie konzentriert sich in ihrem Kursprogramm auf die zentralen Management Skills, die KSM und KAM für die Umsetzung von großen komplexen und viele Stakeholder involvierende Projekte brauchen. Fachliches Know-how haben fast alle genug. Es geht um Führung, Kommunikation, Projektmanagement, strategisches und taktisches Geschick, Umgang mit politischen Dynamiken, Umgang  mit Wider-

ständen und schwierigen Kollegen, Verwaltungsknowhow, um trotz vieler Einschränkungen und Regeln durchzukommen und auch um Resilienz und Selbstfürsorge. Es lehren Praktiker:innen und gestandene Kolleg:innen genauso wie Profis aus der Industrie.

Klimasalon:

Im Rahmen des Klimasalons bieten wir Formate, die in Gruppen gemeinsam an ähnlichen thematischen Projekten arbeiten und so unter Supervision sehr effizient Know-how bündeln und verteilen. Denn wenn wir es in der Gemeinschaft der KSM und KAM schaffen schnell zu multiplizieren, profitieren alle und die Gesellschaft.

Hintergrund zur LinkedIn Gruppe:

Wir haben auf LinkedIn eine geschlossene Austauschgruppe – den Klimasalon - ins Leben gerufen. Ziel ist es, dass sich Klimaschutzmanager:innen hier aktiv wechselseitig mit Tipps und Tricks unterstützen und konkrete Materialien teilen können. Wir sind gerade im Aufbau - schauen Sie doch mal vorbei. 

Hier geht's zur LinkedIn-Gruppe

Projektmanagement für Klimaschutz- und Klima-
anpassungsmanager:innen

Kommunale Klimaschutz-und Klimaanpassungsprojekte
erfolgreich umsetzen.  

2+1 Tages-Seminar

TERMINE   (Oberaudorf)

  
26. - 27. 09. 2024 & Tagestermin  13. 12. 2024 
14. - 15. 10. 2024 & Tagestermin  17. 02. 2025 12. - 13. 02. 2025 & Tagestermin 19. 05. 2025 
16. - 17. 10. 2025 & Tagestermin 13. 02. 2026 

   Download Flyer PM-KSM

zu allen Ausbildungsterminen  

Transformationswissen 
für Klimaschutz-
manager:innen

Mit wenigen Ressourcen in kurzer Zeit 
eine riesige Transformation erreichen? 
Häufig stehen Sie als Einzelkämpfer:innen 
vor dieser komplexen Aufgabe.  

3 Tages-Seminar

TERMINE  (Oberaudorf)

  18. - 20. 11. 2024  
05. - 07. 02. 2025  
12. - 14. 11. 2025

  Download Flyer KSM

zu allen Ausbildungsterminen

Transformationswissen 
für Klimaanpassungs-
manager:innen

Klimaanpassung ist Transformationsaufgabe. Kompaktes Wissen wie Veränderung 
in Kommunen initiiert und 
umgesetzt werden kann
.  

3 Tages-Seminar

TERMINE  (Oberaudorf)

  02. - 04. 12. 2024 
 07. - 09. 04. 2025
26. - 29. 11. 2025  
 

  Download Flyer KAM

zu allen Ausbildungsterminen


Qualifizierung für Klimaschutzmanager:innen 

Neustart in der Rolle als KSM? Kompakte Einführung in die Themen und die Tipps und Tricks erfolgreicher Praktiker für Umsetzungsgeschwindigkeit und Effizienz

2+2+1 Tages-Seminar 

 TERMINE (Oberaudorf)

Serie 1 

Block 1 (in Präsenz): 11. - 12. 11. 2024 
+ Supervision 1 (online): 9. 12. 2024

Block 2 (in Präsenz): 27. - 28 .1. 2025 
+ Supervision 2 (online): 17. 2. 2025

Serie 2 

Block 1 (in Präsenz): 17. - 18. 03. 2025 
+ Supervision 1 (online): 14. 4. 2025
Block 2 (in Präsenz): 12. - 13. 5. 2025 
+ Supervision 2 (online): 2. 6. 2025
 

  Download Flyer

zu allen Ausbildungsterminen

Selbstmanagement 
und Resilienz

Durch Selbstfürsorge und Selbstverantwortung zu einem besseren Miteinander.   

Online-Seminar

TERMINE  

1. Terminreihe 2024   Modul 1 - 26.07., Modul 2 - 16.08. & Modul 3 - 13.09.24 je 13:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung

2. Terminreihe 2024   Modul 1 - 27.09., Modul 2 - 11.10. & Modul 3 - 25.10.24 je 13:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung

3. Terminreihe 2025   Modul 1 - 01.02., Modul 2 - 15.02. & Modul 3 - 08.03.25 je 10:00 bis 14:00 Uhr

Anmeldung 

  Download Flyer

zu allen Ausbildungsterminen 

Changemanagement Facilitator

Selbstführung, Netzwerkverständnis 
sowie die wichtigsten Grundlagen zu 
Emergenz & Transformationsprozessen 
sind nur einige der Bausteine 
dieser Ausbildung.
  

12 Tages-Seminar

nächster TERMIN   

Block 1:   5.-8.6. 2024  (Mo-Do)
Block 2:   16.-19.10. 2024  (Mi-Sa)
Block 3:   22.-25.1. 2025  (Mi-Sa)

  
Download Flyer Change Facilitator 


Anmeldung
 

zu allen Ausbildungsterminen


Transformationsmanagement Kompakt für Kommunen 

Erfahrungen und Methoden aus der Praxis des Veränderungsmanagements in der Industrie für die kommunale Entwicklung nutzen. 

3 Tages-Seminar 

 TERMINE
 
 18. - 20. Sept 2024  (Oberaudorf) 
 4. - 6. Dezember 2024  (Oberaudorf)  

zu allen Ausbildungsterminen  

Bürgerbeteiligung
- aber richtig!

Bürgerbeteiligung richtig aufzusetzen und nachhaltig zu implementieren, bringt Kommunen zusätzliche Umsetzungskraft aus der Bürgerschaft. 

TERMINE   2 Tages-Seminar

20.-21. Juni 2024 (München)
14.-15. November 2024 (München)

  zu allen Ausbildungsterminen

Multiplikatoren
Programme gestalten

Große Veränderungsvorhaben lassen
sich nie allein bewerkstelligen. 

2 Tages-Seminar

TERMINE
 
7.-8. November 2024 (München)  

zu allen Ausbildungsterminen  

Klimasalon.

Praxisgruppen zum direkten Austausch und der gemeinsamen Arbeit an gleichen Themen und Projekten. Ziel ist Effizienzen zu heben und Ressourcen zu sparen in dem schnell multipliziert wird was für alle gleich und zwischen den Kommunen übertragbar ist. Radikale Kooperation als Grundprinzip!

Kontakt

Kommunale Wärmeplanung

18. Juli von 15-17 Uhr  ///  11.10. von 9-11 Uhr
Oft begleiten Klimaschutzmanager*innen die kommunale Wärmeplanung (KWP): von Förderantrag und Ausschreibung, Beteiligung relevanter Interessengruppen bis zur Beschaffung von Daten sowie verwaltungstechnischer Grundlagen. Im Fokus dieses Klimasalons steht, wie diese große Aufgabe erfolgreich gestemmt und unterstützt werden kann.
Anmeldung und weitere Termine 
 

Klimaneutrale Verwaltung  

19. Juli von 11-13 Uhr  ///  11.10. von 11-13 Uhr
Gesetzesvorgaben sowie der Anspruch der Vorbildfunktion treiben das Projekt klimaneutrale Verwaltung an. Für kommunale Handlungsfelder gilt es, Bestands-aufnahmen und THG-Bilanzen zu erstellen und zu monitoren, Handlungsempfehlungen zu erarbeiten und sowohl Verwaltungs-
mitarbeiter*innen als auch Entscheidungsträger*innen der Politik einzubinden und mitzunehmen.
 
Anmeldung und weitere Termine 

Klimagerechtes Beschaffungswesen

9. August von 11-13 Uhr   ///  11.10. von 14-16 Uhr
Wie kann es in der kommunalen Verwaltung gelingen, systematisch und dienstellenübergreifend einen Kriterienkatalog ein klimagerechtes Beschaffungswesen zu Umweltaspekten als auch zu sozialen, global wirksamen Aspekten zu erarbeiten und zu etablieren? 
Anmeldung und weitere Termine 

Maßnahmen-Monitoring und -Controlling

  9. August von 14-16 Uhr   ///  18.10. von 9-11 Uhr
Die Bilanzierung des Energieverbrauchs und der Treibhausgasemissionen in der Kommune insgesamt und in den einzelnen Sektoren - in regelmäßigen Abständen mit geeigneten Tools - ist ein wesentlicher Bestandteil im kommunalen Klimaschutz, um die Zielerreichung der Konzepte und Maßnahmen zu überwachen, Erfolge und Lücken aufzuzeigen und ggf. nachzusteuern. 
Anmeldung und weitere Termine     

Einführung dezentrales Klimaschutzmanagement  

25.  September von 14-16 Uhr  ///  18.10. von 11-13 Uhr  
Klimaschutzmanagement als Querschnittsaufgabe kann nur gelingen, wenn Klimaschutz in den Fachabteilungen einer Verwaltung verankert ist und alle betroffenen Mitarbeitenden mit ihrer spezifischen Expertise einbindet. Der Weg dorthin muss zur jeweiligen Situation und Kultur der Verwaltung passen.  
Anmeldung und weitere Termine 

Aufbau von Multiplikatorenkonzepten & partizipativer Bürgerbeteiligung

19. Juli von 8:30-10:30 Uhr  ///  18.10. von 14-16 Uhr Neue Formen der Zusammenarbeit von Bürgerschaft, Politik & Verwaltung gewinnen immer mehr an Bedeutung und sind der Schlüssel für das Gelingen der anstehenden Transformationen. Mit welchen Formaten, Personen & Qualifi-zierungen kann bürgerliches Engagement erfolgreich eingebunden werden?     Anmeldung 

Lösungsorientiertes Coaching

zu weiteren Klimarelevanten Themen:

  • Moderation und Gruppendynamik 
    für Klima Professionals
  • Klimaanpassungsstrategien
  • Konfliktlösung und Mediation 
    – Umgang mit schwierigen Situationen
  • Windprojekte - Kommunikation und Umsetzung





  • Klimaneutrale Verwaltung
  • Klimakommunikation - Campagning und Storytelling
  • Strategische Planung, Erfolgskontrolle und Zielprozesse
  • uvm.


Bei Interesse an einem Austauschgespräch, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Separate email addresses with a comma.