JETZT BUCHEN – TRANSFORMATIONSWISSEN FÜR KLIMASCHUTZMANAGER – 3 Tagesseminar - nächster Termin 28. Februar bis 1. März 2024

PROJEKT
Change Begleitung konzernweite Einführung neuer Arbeitswelten und Formen der Zusammenarbeit

Worum ging's?


Herausforderung: Wie etablieren wir konzernweit zukunftsweisende Arbeitswelten – mit Mehrwert für das Unternehmen und die Mitarbeiter:innen?

Aufgabe: Einführen von Desk Sharing, Mobilarbeit, Office 365 (30 Projekte, ca. 20.000 Mitarbeiter:innen). Shift von bestehender Präsenzkultur hin zu Ergebniskultur und die Einführung neuer Zusammenarbeitsmodell. Begleitung und Enabling der Führungskräfte. Einführung eines Multiplikatorenkonzeptes und damit Beteiligung der Mitarbeitenden bei der Gestaltung der neuen Büroräumlichkeiten. Aufbau der Change Story für die Veränderungsbegleitung und Anpassung je nach Projektgegebenheiten.

Wie viele Menschen waren beteiligt? Im Zeitraum von 2017 bis heute wurden ca. 30 Projekte durchgeführt, bei denen ca. 20.000 Personen auf neue Flächen umgezogen wurden.

Wie lange dauerte das Projekt an:  Von 2017 bis heute (unterschiedliche Projekte).  

Spannendes zum Projekt:
Während der Laufzeit der Projekte in unterschiedlichen Abteilungen kamen die Herausforderungen durch COVID hinzu. Das vermehrte online Arbeiten führten auch zu einer konzeptuellen Anpassung der Projekte.

Wie sind wir vorgegangen?


KommunikationChange-Architektur und –Management mit klarer Meilensteinplanung inklusive Change Kommunikation, Change Story, Führungskräfte-Enabling, Change Agents und Mitarbeitenden-Beteiligung.

Analyse: Interviews und Workshops mit zentralen Stakeholder:innen und Erfahrungsträger:innen zur Konsolidierung von zentralen Erfolgsfaktoren und kritischen Hürden, Konsolidierung Learnings und Best Practice.

Toolbox: Konzeptentwicklung einer Toolbox (Referenzmodell) für die standardisierte, unternehmensweite Einführung flexibler Arbeitswelten.

Leadership Enabling: Erstellen zielgruppenspezifischer, didaktisch aufbereiteter Change Guides für die verschiedenen betroffenen Zielgruppen mit Step-by-Step-Anleitungen für den gesamten Change-Prozess (Dauer: 18 Monate).

Controlling: Entwickeln Projektcontrolling inklusive relevanter Templates und (Eskalations-) Maßnahmen.

Konzeptentwicklung: Weiterentwicklung des Konzeptes hin zu einer Lernwoche, in welcher die Mitarbeitenden Wissen miteinander und untereinander teilen konnten zu Themen wie neue IT-Tools, etc.